Information Security and Cryptography Research Group

Diskrete Mathematik 2020

Dozent: Prof. Ueli Maurer
Chefassistent: David Lanzenberger

Termine

  • 15.09.2020: erste Vorlesung
  • 21.09.2020: erste Montag-Übung
  • 22.09.2020: erste Dienstag-Übung

Prüfung

Es gelten die Informationen im VVZ.

Als Hilfsmittel zugelassen sind selbstverfasste, handgeschriebene Notizen auf 6 A4-Seiten (respektive 3 Blätter doppelseitig). Handgeschrieben bedeutet, dass die Notizen (inkl. Abbildungen und Diagramme) in der eigenen Handschrift verfasst sein müssen. Die Notizen dürfen unter dieser Bedingung auch auf einem Tablet (per Stift) verfasst werden, müssen aber zwingend in ausgedruckter Form an die Prüfung gebracht werden. Tablet-Notizen müssen so skaliert sein, dass sie auch ohne weitere Hilfsmittel von Hand hätten erstellt werden können. Falls die Notizen nicht auf einem Tablet erstellt wurden, muss an der Prüfung das Original verwendet werden. Kopien sind unabhängig von der Skalierung nicht erlaubt. Das Verwenden einer Lupe oder ähnlicher Hilfsmittel an der Prüfung ist nicht gestattet.

Vorlesung

Die Vorlesungen finden dienstags und mittwochs jeweils 12-14 im HG E 7 statt mit jeweils etwa 80 Studierenden. Es wird ein Rotationsprinzip verwendet. Die Vorlesung wird ausserdem live aufgezeichnet und gestreamt. Anschliessend sind die Aufzeichnungen online verfügbar.

Es ist geplant, dass in manchen Vorlesungen eine kurze Frage per EduApp gestellt wird. Verwenden Sie zur Beantwortung der Frage die Webvariante der EduApp, oder installieren Sie vor der Vorlesung die entsprechende App für iOS oder Android.

Vorlesungen

DatumInhalt
15.09.2020Kap. 1
16.09.2020Kap. 2.1., 2.2., 2.3
Das Skript wird in der ersten Übungsstunde zum Selbstkostenpreis (10 CHF) verkauft. Solange Vorrat kann das Skript auch beim Chefassistenten erworben werden.

Innerhalb des ETH-Netzes (nur via VPN, einloggen per WLAN reicht nicht) kann an dieser Stelle das Skript zur Vorlesung heruntergeladen werden.

Errata zum Skript

  • Seite 8: Anstelle von 'The fourth proposition is false. The fifth proposition is not known to be true (or false).' sollte es korrekt heissen: 'The fourth proposition is not known to be true (or false). The fifth proposition is false. The sixth proposition is not known to be true (or false)'.
  • Seite 10: Es fehlt ein Faktor (2^a - 1) vor der Summe (2^{(b-1)a}+2^{(b-2)a} + ... + 2^a + 1).

Übung

Die Übungsstunden finden montags und dienstags statt. Typischerweise erscheint ein neues Übungsblatt am Freitag, wird in der nächsten Übungsstunde (Montag oder Dienstag) vorbesprochen, und ist dann am Dienstag der darauffolgenden Woche abzugeben. Die Aufgaben sind in vier Schwierigkeitsstufen von (★) bis (★ ★ ★ ★) eingeteilt. Aufgaben mit einem Stern sollten problemlos gelöst werden können, während Aufgaben mit vier Sternen als Herausforderung gedacht sind. Grundsätzlich sollten alle Aufgaben bearbeitet werden. Auf der Vorlesungswebseite werden alle Aufgaben sowie Lösungsvorschläge zur Verfügung gestellt.

Bonuspunkte

Ab der zweiten Woche, bis zur 13. Woche, wird es Bonusaufgaben geben. Welches die Bonusaufgaben sind, ist auf dem entsprechenden Übungsblatt vermerkt. Die beiden schlechtesten Wochen werden nicht gewertet. Die erworbenen Punkte verbessern das Ergebnis der schriftlichen Prufung um maximal 0.25 Notenpunkte.

Die Bonuspunkte dienen als Anreiz, um sich regelmässig mit dem Übungsblatt zu befassen. Das regelmässige Arbeiten ist eine der Grundlagen, um das Material gut und effizient zu lernen. Zur Beherrschung des Stoffes ist es nicht ausreichend sich nur mit den Bonusaufgaben zu befassen.

Abgabe der Übung

Die Abgabe der Übung erfolgt grundsätzlich auf Papier in der Übungsstunde. Alternativ wird eine Abgabe per E-Mail an den Assistenten akzeptiert, sofern sie folgendem Format entspricht (Beispiel für Übung 4):

  • Betreff: [DM20] Übung 04
  • Anhang: eine einzige PDF (A4-Format, gut lesbare Qualität) mit Dateiname '04_nethzuser.pdf' (nethzuser entsprechend durch das persönliche nethz-Kürzel ersetzen).

Unehrliches Verhalten

Unehrliches Verhalten ist kein Kavaliersdelikt und wird an der ETH ernsthaft bestraft. Insbesondere was die Bonusaufgaben angeht:

  • Das Kopieren von Lösungen von jedweder Quelle (Kommilitonen, Web, etc.) ist nicht erlaubt.
  • Umgekehrt: Lösungen sollten Kommilitonen in keiner Form gezeigt werden.
  • Es ist in Ordnung, in Gruppen zu lernen, aber am Ende müssen die Aufgaben selbständig gelöst werden.

Übungsblätter

AusgabeAbgabeAufgabenLösungen
114.09.2020--Übung 1
218.09.202029.09.2020Übung 2

Übungsgruppen

Die Einschreibung in die Übungsgruppen erfolgt via myStudies. Bei Problemen oder Unklarheiten bezüglich der Einschreibung wenden Sie sich bitte an den Chefassistenten.

AssistentInSpracheZeitRaum
INFK-01Ferdinand NussbaumDeutschMo 12-14CAB G 52
INFK-02David LanzenbergerDeutschMo 12-14CHN G 46
INFK-03Joel AndréDeutschMo 12-14ETZ E 7
INFK-04Philip JordanDeutschMo 12-14ETZ E 8
INFK-05Marc HimmelbergerDeutschMo 12-14ETZ E 9
INFK-06Olivier FischerDeutschMo 12-14HG E 33.1
INFK-07Marta MularczykEnglischMo 12-14HG E 33.3
INFK-08Fabio BanfiDeutschMo 12-14HG E 33.5
INFK-09Michael HartmannDeutschMo 12-14LEE D 101
INFK-10Igors StepanovsEnglischMo 12-14HG G 26.3
INFK-11Jiamin ZhuEnglischDi 16-18LFW C 1
INFK-12Lukas WalkerDeutschDi 16-18CAB G 52
INFK-13Natalie SuterDeutschDi 16-18HG G 26.5
INFK-14Tristan GirardDeutschDi 16-18CHN D 46
INFK-15Fabio BanfiDeutschDi 16-18HG D 1.2
INFK-16Guilherme RitoEnglischDi 16-18HG D 1.2
INFK-17Leonardo GalliDeutschDi 16-18ETZ E 7
INFK-18Nicolas El MaaloulyEnglischDi 16-18ETZ E 9
INFK-19Blaise MorelDeutschDi 16-18ETZ F 91
INFK-20Robin HänniDeutschDi 16-18ETZ H 91
INFK-21Marta MularczykEnglischDi 16-18ETZ J 91
INFK-22Nicolas EmmeneggerDeutschDi 16-18LFW E 13
INFK-Rest 01Nicolas GrelierEnglischDi 16-18ETZ E 6
RW-01Robin StaabDeutschMo 14-16CHN G 46
RW-02Guilherme RitoEnglischMo 14-16LFW C 1
RW-03Georgijs VilumsDeutschMo 14-16LEE D 105
INFK-ON/RW-ON 01Jiamin ZhuEnglischMo 14-16Zoom Meeting 968 0366 7976

Das Passwort für die Online-Übungsstunde wurde per E-Mail an alle eingeschriebenen Studierenden versandt. Kontaktieren Sie bitte den Chefassistenten, falls Sie es nicht erhalten haben.